№ 08 Cevapcici vegan zum frischen Salat nach griechischer Art

Wer kann schon einer Vedschi-Frikadelle widerstehen?

Eine besonders würzige Variante, inspiriert aus Südosteuropa, sind unsere Cevapcici.

Eine kleine kulinarische Reise zu den leckeren Röllchen, wie sie besonders leicht gelingen und wie sie gepaart mit einem griechischen Salat und Baguette ein Hit bei jedem Grill-Event werden.

    Zubereitung

  1. Die Cevapcici in einer Pfanne in Öl oder auf dem Grill braten. Für den Griechischen Salat die Tomaten, Gurke, Paprika würfeln und die Zwiebeln und Oliven in Ringe schneiden. Dazu die Petersilie fein hacken. Die Zutaten für das Dressing verrühren, über den Salat geben und alles gut vermischen. Anschließend den Salat mit den Cevapcici und dem Baguette servieren und genießen.

Zutaten für
Portionen

4
  • Für den griechischen Salat
  • 250 g
    Tomate
  • 1
    Salatgurke
  • 2
    Paprika, rot
  • 2
    Zwiebel, rot
  • 4 EL
    Olive, schwarz, entsteint
  • 12 Scheiben
    Baguette
  • Für das Dressing
  • 1 EL
    Petersilie
  • 2 EL
    Weinessig
  • 1 EL
    Olivenöl, kalt gepresst
  • 1 EL
    Zitronensaft
  • 1 EL
    Ahornsirup oder Agavensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Cevapcici
  • 2
    Vedschi № 08 Cevapcici vegan