№ 04 Burgerpatty vegan als Veggie-Burger mit Relish

Unsere № 04 verwandeln Sie spielend leicht in einen leckeren und aromatischen Veggie-Burger.
Ihre Gäste werden begeistert sein!

Für den Extra-Kick sorgt das selbstgemachte Relish mit Koriander und Chili.

Lassen Sie es sich schmecken!

    Zubereitung

  1. Für das feurige Relish die Zwiebeln würfeln, die Gurken schälen und würfeln, den Koriander fein würfeln und die Chilischote fein hacken. Für weniger Schärfe vorher die Kerne entfernen. Alle relish-Zutaten in einer Schüssel durchmischen und kurz ziehen lassen. Nach Belieben mit Salz würzen.
  2. Für das Relish die Zwiebel sehr fein würfeln. Die Gurken schälen, längs halbieren und klein würfeln. Koriander fein schneiden. Die Chilischote entkernen und fein hacken. Alle Zutaten mit Zucker und Weißweinessig in einer Schüssel mischen und 10 Minuten ziehen lassen. Mit Salz würzen. Unsere Vedschi № 4 Burgerpatties in Kokosöl von beiden Seiten 3-4 Minuten scharf anbraten. Im Finale alle Zutaten im Burger-Brötchen schichten und einfach genießen.

Zutaten für
Portionen

4
  • Für das Relish
  • 1 kleine
    Zwiebel
  • 2 kleine
    kleine Gurke
  • 0.5 Bund
    Koriander
  • 1 Schote
    Chili
  • 1 EL
    Rohrohrzucker
  • 2 EL
    Weißweinessig
  • etwas Salz
  • etwas süßer Senf
  • Für die Burger
  • 2
    Vedschi № 04 Burgerpatty vegan
  • 1 Kopf
    Friséesalat
  • 4 Stück
    Burger-Brötchen (Brioche)
  • 2 Packungen
    Vedschi № 4 Burgerpatty vegan
  • Kokosöl zum Anbraten